Inneneinrichtung des Reisemobils

Es spielt keine Rolle ob man ein fertiges Reisemobil eines der bekannten Hersteller mit vorgegebenem Grundriss erwirbt oder ob man ein Fernreise- bzw. Expeditionsmobil nach den eigenen Wünschen anfertigen läßt. In beiden fällen hat oder entwickelt man eine gewisse Vorstellung wie der Wohnraum aussehen soll. Natürlich sind beim standard Wohnmobil die Möglichkeiten der Gestaltung des Grundrisses Grenzen gesetzt. Die Auswahl ist allerdings so groß das jeder mobil Reisende etwas findet was seinen Geschmack anspricht und die Anforderung erfüllt. Generell sind alle standard Wohnmobil mit Möbel in Leichtbauweise ausgestattet da das zulässige Gesamtgewicht von 3,5t nach Gewichtsoptimierung verlangt. Die Qualität, Robustheit und Stabilität der Möbel ist für den Einsatzzweck ausreichend.

Grundriss Adventure Reisemobil

Einen großen Einfluss auf den Grundriss hat die Anzahl der Reisenden. Bei 4 Personen sollte man am besten eine Alkovenkabine in Betracht ziehen. Hierbei sind zwei große Betten im Alkoven und im Heckbereich realisierbar. Wer mit 2 Personen reist kann eine Kabine ohne Alkoven wählen und hat ein großes Bett im Heckbereich. In diesem Fall fällt der Wohnbereich meist um die Bettfläche kleiner aus. Es hat jedoch den Vorteil das die gesamte Fahrzeughöhe wesentlich niedriger ausfällt wie beim Alkoven Modell. Für unser Adventure Reisemobil in dem wir eine lange Zeit leben entschieden wir uns für mehr Wohnraum auf gleicher Fahrzeuglänge und wählten die Alkoven Kabine. Da wir nur zu zweit sind ist nur ein großes 2,20 x 2,10m Bett im Alkoven längs untergebracht. Der Alkoven wirkt mit seiner großen Innenhöhe (90cm über der Matratze) wie ein kleines gemütliches Schlafzimmer. Das schafft Platz im Heckbereich für eine große Rundsitzecke auf der sich 2 Reisende auch einmal lang machen können. Unter der Sitzgruppe entsteht dadurch eine große Garage. 

 

Die Gestaltung zwischen dem Alkoven-Bett und der Rundsitzecke im Heckbereich kann frei und individuell nach allen Wünschen realisiert werden. Ob Dusche und Bad separat oder die Küche auf der rechten oder linken Seite, größere oder kleinere Schränke spielt kaum eine Rolle. Hierbei ist fast alles umsetzbar. Wir haben es als sehr nützlich eingestuft das die Dusche im Eingangsbereich untergebracht ist und somit diesem Bereich eine zusätzliche Nutzung zukommt. Neben "Eingang sein" auch als Dusche und auch Schmutz- und Feuchtigkeitsschleuse sowie Platz um nasse Jacken und Wäsche zum trocknen aufzuhängen. Wenn die Badtür zum Wohnbereich hin geschlossen wird dann erhält man ein wunderbar großes Gesamtbad. Die Position unserer Küche auf der rechten Fahrzeugseite ist bewußt gewählt. Der Grund dient der näheren Kommunikation von der Küche nach draußen über das Küchenfenster. Unsere Kabinenlänge von 4,80m bis Anfang Alkoven basiert auf der Fuso Canter Fahrgestell Länge mit großem Radstand von 3,86m. Die maximale Fahrzeug Gesamtlänge von 6,68m bleibt somit weit unter 7 Meter. Die Kabine endet exakt mit dem Ende des Fahrzeugs Trägers. Hierdurch erhält man einen großzügigen Wohnraum mit viel Stauplatz. Die Kabine ist ebenfalls "unterkellert" da sie einen Doppelboden hat. Man kann alle Tanks, die Heizung, die Batterien und Ladetechnik sowie weitere Stauräume frostsicher im Doppelboden unterbringen. Durch die Verteilung der Warmluftschläuche von der Heizung im Unterboden erhält man ohne großen Aufwand eine wartungsfreie Fußbodenheizung. Selbstverständlich ist auch eine Matratzenwärmung von unten möglich oder wie in unserem Adventure-Reisemobil je 2 Warmluftausströmer im Alkoven links und rechts neben der Matratze. Der Luftstrom ist kaum zu spühren, erwärmt jedoch den Schlafbereich sehr angenehm. Durch einen Schieberegler kann man neben der Thermostateinstellung individuell die Warmluftmenge regulieren.

Alkoven Grundriss Advennture Reisemobil
Alkoven Grundriss Advennture Reisemobil

Möbel und Einrichtung

Wenn das Ziel eine Fernreise ist dann wird nicht immer ein gut ausgebautes und geteertes Straßnetz zur Verfügung stehen. Eine Schotter- oder Welchblechpiste verursacht ständig starke Vibrationen auf das Fahrgestell die an die Inneneinrichtung weiter geleitet werden. Auch tiefe Schlaglöcher bewegen das ganze Fahrzeug mit großen sowie stoßartigen Wellen hin und her. Auf die mit teilweise schwer beladenen Schränke, Schubladen und Hängeschränke wirken neben den Vibrationen sehr große Kräfte ein. Das Material der Möbel sowie deren Befestigung muß hier wesentlich robuster ausgewählt werden. Eine robuste Befestigung alleine setzt schon voraus das die Möbel aus einer sehr stabilen und gleichzeitig leichten Holzart hergestellt werden müssen. Hier findet die Verwendung von wasserfest verleimten Pappelholz in Mehrschichtbauweise seine optimale Anwendung. Pappelholz hat eine hohe Stabilität bei gleichzeitig geringem Gewicht. Die Mehrschichtverleimung schützt zudem das Holz vor Verformung und Verzug. Wir empfehlen eine Beschichtung der Möbelplatten mit HPL zum Beispiel von Resopal. Hier steht eine sehr große Vielfalt an Dekoren zur Verfügung und der Gestaltung nach eigenem Geschmack sind nur wenige Grenzen gesetzt. Die HPL Beschichtungen sind extrem strapzierfähig und widerstehen starken mechanischen Einwirkungen. Die Farbe bleibt immer unverändert und die Dekore sind sehr Pflegeleicht. In der CAD 3D Animation unten ist die Einrichtung gemäß des Grundrisses  unseres Adventure Reisemobils mit Dekoren von Resopal zu sehen. Wir übernehmen für Sie gerne die Erstellung eines individuellen Grundrisses in 2D sowie der Erstellung einer 3D Ansicht gemäß unseren Bildern. Da die Dekore und gesamte Farbgestaltung danach nochmals angepasst werden kann, erhält man schon bei der Planung ein klares Bild vom Ergebnis. Änderungen sind jederzeit möglich. Die Kabine dieser Einrichtung ist optimal auf das Fahrgestell des Fuso Canter 4x4 abgestimmt, vierpunktgelagert sowie mechanisch von der Fahrerkabine entkoppelt.

 

Zuletzt ist es wichtig langlebige und robust, stabile Scharniere, Pushlock Verriegelungen, Beschläge und Armaturen zu verwenden. Bei unserem Konzept werden ausschließlich Teile mit dem höchsten Qualitätsstandard verwendet.

Animation CAD 3D Adventure Reisemobil